Mathias Bartsch.

Unser Mann der ersten Stunde und ein unglaublich feiner Kerl. Er ist seit seiner Jugend vom VW Virus infiziert und lebt diese Leidenschaft bis heute aus. Er ist durch seine Qualitäten als Käfertreter und als fairer Sportsmann auf der Strecke bei seinen Kollegen sehr beliebt. Er tüfftelt, optimiert und sucht nach Möglichkeiten an Allem das Optimum rauszuholen und gibt sich nie mit B-Lösungen zufrieden.

Auf die Historie seines VW Käfer‘s dürft Ihr gespannt sein. Wir werden sie hier bald an dieser Stelle erzählen.